von Walter Finch

Diese Zahl übertrifft den bisherigen Höchststand von 2019 um fast 60.000 Personen und beweist den hohen Status des Museums in der spanischen Kunstwelt. 

Dies ist besonders bedeutsam in einem Jahr, in dem sowohl das 20-jährige Bestehen des Museums als auch der 50. Todestag von Pablo Picasso gefeiert wurde.

Einer der Höhepunkte des vergangenen Museumsjahres war die Teilnahme an dem Event anlässlich seines Geburtstags: „Celebración Picasso 1973-2023“ welcher rund fünfzig Ausstellungen und Veranstaltungen in renommierten Kultureinrichtungen in Europa und Nordamerika beinhaltete. Das Museum beherbergte vergangenes Jahr die gefeierte Ausstellung “Picasso escultor. Materia y cuerpo (Picasso, Bildhauer, Materie und Körper), die von Carmen Giménez kuratiert wurde. Die laufende Ausstellung “The Echo of Picasso” (Das Echo von Picasso), kuratiert von Eric Troncy, kann noch bis Ende März 2024 besucht werden.

Diese Ausstellungen sowie eine Fülle von Bildungs- und Kulturaktivitäten zogen 21 Prozent mehr Besucher an als im Jahr 2022 – ein neuer Rekord für das Museum! Rund 34.480 Personen nahmen an diesen Aktivitäten teil, darunter auch an Projekten zur Barrierefreiheit, die in Zusammenarbeit mit der Stiftung “La Caixa” entwickelt wurden. Darüber hinaus fanden im Museum eine Reihe von Veranstaltungen statt, die von Vorträgen und Seminaren bis hin zu Jazzkonzerten reichten. Die Veranstaltung “Zwanzig Mal Pablo” im Oktober 2023 lockte allein über 12.200 Besucher in das Museum.

Die Anziehungskraft von Picassos außergewöhnlichem Werk in Verbindung mit den Kultur- und Bildungsprogrammen des Museums stößt beim Publikum auf großes Interesse und das Museum hat seinen Ruf auf nationaler und internationaler Ebene festigen können. 

Der steigende Tourismus in Málaga hat zudem zum Wachstum des Museums beigetragen, da es für Kunstliebhaber und Touristen gleichermaßen auf der Liste der Pflichtbesuchsziele der Stadt steht.

Subscribe to the Olive Press

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.